2. Mannschaft - News

 

15. November 2018 - Undiszipliniertheit vermiest gute Leistung

 

Im Auswärtsspiel gegen die VfL Giershagen hat eine Undiszipliniertheit die gute Leistung vermiest.  Bis dato hat man mit 3:2 gut mitgespielt. Danach brachen jedoch alle Dämme.

 

Am Ende verlor man das Spiel 6:3. Maßgeblich war jedoch die schlechte Darstellung des Vereins durch die Rote Karte.

04. November 2018 - Unentschieden zu wenig für Dervisholli Elf

 

Nicht eingeplant im Saisonplan war das 3:3 des TSV gegen SV Deifeld. In einem sprunghaften Spiel sorgte Hakan Ilgan 2 x  für den Anschluss und Giovanni Della Valle für den jeweiligen Ausgleich..

 

Am kommenden Sonntag muss der TSV II dann auswärts gegen VfL Giershagen bestehen. Bei denen weht neuer Wind nach der Trainerentlassung. Beim bisher enttäuschenden A-Liga Absteiger möchte das Team aber keine unnötige Aufbauarbeit leisten um oben dran zu bleiben. Aktuell rangiert man mit 6 Punkten Rückstand auf den Erstplatzierten SG Hoppecke Messinghausen auf Platz 2.

29. Oktober 2018 - Sieg gegen Siedlinghausen und Niederlage gegen Antfeld

 

Im Erstspiel konnte sich die Zweite gegen die SG Siedlinghausen Silbach klar mit 4:0 durchsetzen. Oldie Ben Köstermenke entschied die Partie fast im Alleingang.

 

Im Derbysonntag musste die Reserve gegen TuS Antfeld eine 2:0 Auswärtsniederlage hinnehmen. Der nimmermüde Roy Swatjes sowie Marcel Fischer zeigten sich für den Ortsnachbarn verantwortlich. Damit verleibt der TSV auf den 2. Platz.

22. Oktober 2018 - Wildes Unentschieden der Zweitvertretungen

 

Im Duell der Zweitvertretungen konnte der TSV durch Mudjat Bingöl (Dreierpack) ein wildes Unentschieden in die Geschichtsbücher der Kreisliga B HSK Ost eintragen. Andre Ricken hatte auf der Gegenseite mit 3 Treffern für seine Farben schon die Segel auf Kurs gebracht. Nach dem 4:3 in der 88 Minute folgte in einem Schlusskrime noch der Endstand in der 90 Minute. Für den TSV traf außerdemm Al Nafeai zum zwischenzeitlichen 2:2 Halbzeitstand.

14. Oktober 2018 - Auch gegen Obermarsberg 3 Punkte

 

Auch gegen den A-Liga Absteiger SV Obermarsberg konnte die Elf von Trainer Fatlum Dervisholli dreifach punkten und bleibt somit auf den ersten Tabellenrang.

Mit 5:3 konnte sich die Zweitvertretung gegen die Elf von der Eresburg durchsetzen..

17. September 2018 - Bittere Schlussphase

 

Auch die Reserve der SG Dreislar / Hesborn bereitet den Strunzertalern Probleme. Zwar konnte das Team von Spielertrainer Fatlum Dervisholli einen Punkt mit nach Olsberg nehmen. Aufgrund der Schlussphase und angesichts einer komfortablen 0:2 Auswärtsführung ist der 1 Punkt schon bitter. Die Tore erzielten Kevin Schmitz und Markus Steden (Eigentor).

 

Am nächsten Sonntag geht es gegen die Zweitvertretung der SG Oberschledorn.

09. September 2018 - Tolle Moraln nach 0:2

 

Nach einer 0:2 Führung durch den Gast vom TuS Madfeld konnten die Kicker aus dem Strunzertal die Partie noch biegen. Am Ende hieß es nach Toren von Sascha Funke, Kevin Schmitz, Giovanni Della Valle und Hayder Al Nafaei 4:2 für die Heimmannschaft. Mit dem Erfolg klettert das Team von Trainer Fatlum Dervisholli an die Tabellenspitze der Kreisliga B HSK Ost.

01. September 2018 - VfB Marsberg II mit 10:0 abserviert

 

Die Zuschauer in der Sparkassen Arena haben ein einseitiges Spiel gesehen. Mit 10:0 wurde der Gast aus der Diemelstadt abserviert. In die Torschützenliste trugen sich Kevin Schmitz, Giovanni Della Valle, Hakan Ilgan, Mustafa Karakoc, Müdjat Bingöl, Benedikt Kneer und Mamadou Sow ein. 

 

Am kommenden Sonntag ist RW Medelon zu Gast 12:45 Uhr in der Arena.

27. August 2018 - Tolle Moral in Elpe

 

In einem bis zuletzt spannenden Spiel konnte sich die Zweitvertretung zum Schluss mit 3:4 im vorgezogeen Auswärtsspiel gegen die GW Elpe durchsetzten. Kevin Schmitz erwischte einen Sahnetag. Der Goalgetter markierte 3 Tore. Hinzu kam der wichtige Ausgleich durch Fatlum Dervisholli zum zwischenzeitlichen 2:2 nach 2:0 Rückstand.

24. August 2018 - Auf Elper Sommerfest zum 2. Spiel

 

Nach einem Spieltag Pause greift die Zweitvertretung des TSV Bigge- Olsberg um Spielertrainer Fatlum Dervisholli auf dem Elper Sommerfest wieder an.

 

Gegen den Ortsnachbarn aus Elpe kann bei gutem Ausgang nachgelegt werden. Zuletzt ließ Elpe durdh ein 3:3 gegen den VfB Marsberg aufhorchen. Doch auch der TSV konnte am 1. Spieltag Absteiger VfL Giershagen II besiegen. Diese Komponenten gepaart mit Derbycharakter und Sommerfest vermag eine Mixture für eine spannenden Partie zu geben.

 

Gute Erinnerung hat die Zweite an den Elper Rasen, konnte man doch im Juli hier die inoffizielle Stadtmeisterschaft erringen.

 

Über Zuschauer aus dem Strunzertal würde sich das Team am Samstag Nachmittag 16:00 Uhr (wenn die Arbeit getan ist) freuen.

18. August 2018 - TSV II pausiert am 2. Spieltag

 

Es war ein gelungener Einstand in die Saison, die Coach Fatlum Dervisholli und Trainerassistent Dijamant Neziraj mit ihrem Team in der Kreisliga B feiern konnten. Gegen den A-Liga Absteiger VfL Giershagen zwei gab es nach Rückstand noch ein 2:1.

 

Aufgrund des Rückzuges des SV Obermarsberg aus der Oberklasse und der damit verbundenen Aufstockung der Kreisliga B von 16 auf 17 Teams hat der TSV Bigge- Olsberg am 2. Spieltag spielfrei.

 

Vielleicht für Trainer Dervisholli die Gelegenheit an taktischen Feinheiten ohne Spieldruck zu feilen.

 

Bereits am kommenden Samstag um 15 Uhr in Elpe geht es dann gegen den Ortsnachbarn weiter. In diesem ist Sommerfest, welches man gerne mitnimmt.

24. Juli 2018 - TSV II ist Feldstadtmeister

 

Im ersten richtigen Test, ist es Neutrainer Fatlum Dervisholli gelungen, den Feldstadtmeistertitel mit der Zweiten zu erringen. Im Rahmen der 90 Jahrfeier des SuS Elpe konnten die Strunzertaler ihre Spiele ohne Gegentor gewinnen und freute sich über den Titel.

 

Eine Bildergallerie ist unter der Homepage des Sauerlandkuriers einzusehen. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TSV Bigge-Olsberg